Rezension: Fantastische Gewandung schneidern

Liebe Leute, ich weiß, dass die Kategorie „Lesestoff“ in letzter Zeit nicht gut gefüllt wurde. Das mag zum Einen daran liegen, dass ich einfach unglaublich viele meine historischen Bücher verschenkt bzw. verkauft habe, zum Anderen aber auch, dass es ziemlich schwierig ist, gute Bücher für Anfänger im Bereich Mittelalterhobby und Larp zu finden. Und wie ich so am Grübeln war, welche Literatur ich euch demnächst gern ans Herz legen möchte, sah ich folgenden Post im Larp-Flohmarkt: „Fantastische Gewandung schneidern“ von Katja Rother.

Yippieh, das ist meine Chance, neuen Lesestoff zu ergattern! Gesagt, getan, (es waren insgesamt 3 Bücher, die anderen beiden kommen evtl. zu späterem Zeitpunkt) Zack – neues Buch in den Händen. Die Bibliothek wächst also wieder. Und so wird es nun endlich wieder Zeit für eine neue Rezension!

weiterlesen

Gewandung verzieren II – Maschinennähte kaschieren

Ihhh… Nähmaschine

Überlegen wir mal kurz: Welche Dinge fallen euch (neben drittklassigem Polyestersamt) ein, die einem Gewandungsstück mal so richtig das ambientige Aussehen zerstören können? Nein, die Springerstiefel meine ich nicht. Auf den Gummizug will ich heute ausnahmsweise auch nicht eingehen. Na? Und? Genau! Maschinennähte! Der Tod der halbwegs authentisch wirkenden, mittelalterlichen Kleidung.

weiterlesen

Worst-Case-Szenario: Die Autopanne

Manchmal geht einfach alles schief

Kennt ihr diese Momente im Leben, in denen ihr der Meinung seid, es könnte nicht besser laufen? Diese entspannte Zuversicht, dass alles perfekt geplant ist, ihr genug Zeit habt und wirklich NICHTS schief gehen kann? Voller Ruhe und Gelassenheit macht ihr euch an die Arbeit, freut euch, auf die bevorstehende Zeit, und dann… Verschwört sich das Universum gegen euch, der Ruheturm fällt in sich zusammen und es wird der schrecklichste Tag eures Lebens.

Das, liebe Leute, ist mir auf der Fahrt nach Berlin passiert. Und da ich mittlerweile herzlich darüber lachen kann, möchte ich die Geschichte meiner gruselig-anstrengenden Autopanne nicht vorenthalten. Zumal ich aus dieser Fahrt einiges gelernt habe, sodass ich nach dieser Schilderung hoffentlich nicht die selben Fehler begeht wie ich. Doch nun mal ganz von vorn…

weiterlesen

Die Lagerküche Teil I – So kochen wir

Essen ist toll!

Also ich möchte mal stark behaupten, dass kein Thema in den letzten Wochen so oft angefragt wurde wie die Lagerküche. Aber gut, ist ja auch verständlich – Jeder mag Essen, mittelalterliches Essen ist nochmal viel cooler und zusammen auf dem Markt zu kochen macht auch noch unglaublich Spaß! Ich verstehe euch 😀

Nun gibt es allerdings ein kleines Problem: Es ist soooo ein riesiges Thema. Also musste ich mich erstmal hinsetzen und überlegen, wie ich das Ganze jetzt angehe. Einfach stumpf auflisten, was alles benötigt wird? Nah! Erklären, wie man früher gekocht hat? Um Gottes Willen. Einfach mal zeigen, wie wir kochen? Da lacht ihr euch tot. Also? Genau, einfach alle drei Themen in einer Serie verwurschteln. Das wird lustig.

weiterlesen

Euer Feedback + Gewinnauslosung

Ihr seid so großartig!!!

Also zu allererst einen ganz ganz großes Dankeschön für die ganzen lieben Kommentare zum Einjährigen! Ich freue mich einfach so unglaublich, dass euch der Blog so gut gefällt. Und vor allem finde ich es klasse, dass euch die Blogposts tatsächlich helfen. Das ist ja das Ziel der Seite. Dank der kleinen Feedback-Runde weiß ich nun auch, welche Themen euch interessieren und worauf ich mein Augenmerk legen muss. Ich starte also total motiviert in das zweite Blogjahr! Vielen, vielen Dank dafür.

Folgende Themen wünscht ihr euch:

weiterlesen